Artikel getaggt mit "aufwachen"

Arunachala – Der Pilger-blog

...und warum ich überhaupt vom Alpenland zu einem 900m hohen Berg in Südindien pilgere?, ... was meine kleine vierjährige Tochter schon vor ihrer Geburt damit zu tun hatte? All das und vieles mehr, mir noch Unbekanntes ab 1.Februar direkt aus Indien in diesem Artikel.

Mehr

Schwimmen Yogis gegen den Strom oder sind sie gut im Fluss ?

Der alte und der neue Yogi. – Und deren Verhältnis zum Mainstream.   Das traditionelle Bild des Yogalehrers wäre wahrscheinlich ein zurückgezogener, stiller Mönch, der seine Schüler in die Selbstverantwortung hinein eher loswerden möchte, als sie an sich zu binden. J.Krishnamurti konnte wütend werden, wenn manche auch nach Jahren immer noch zu seinen Vorträgen kamen. Sie hätten es schon längst kapieren sollen. Nur wer wirklich will und daher harte Strapazen auf sich nimmt, kann ihn erreichen, ihn verstehen, den höherstehenden von der Tradition geweihten und...

Mehr

das Besondere an meinem Yoga-Stil

   So-Sein Yoga fokussiert aufs entspannte Ausatmen. Wir nützen die Schwerkraft, um Schicht für Schicht tiefer in den Körper und in den Moment zu gründen. Jede*r ist dabei aufgefordert, die Intensität des Asanas und der Atemübungen für sich anzupassen. Dein inneres Navi für diese achtsame Selbstverantwortlichkeit erschließt sich durch das gemeinsam gehaltene So-Sein Feld.   Ich unterrichte einen an B.K.S. Iyengar-Yoga angelehnten Stil. Der Großteil meiner Lehrer*innen waren und sind Iyengar-Yogalehrer. Damit ist ein detailgetreues Yoga gemeint, das anfangs im Unterschied zu...

Mehr