Be-Stimmung heben. – 7.12. bis 11.12.22

Be-Stimmung heben.  – 7.12. bis 11.12.22

 

Die eigene individuelle Bestimmung durch Klang und Präsenz als einen Schatz aus den Schichten der Verstrickung heben.

7.12. – 11.12.22 im Waldviertel

gemeinsam mit Wotan und So-Sein Sascha

Für deine Bestimmung auf Erden: Rock your Individuality within Interbeingnes.

Durch das So-Sein Lassen im So-Sein Yoga kann etwas IN dir tief zur Ruhe kommen. Es kann dabei immer wieder das erkannt und so gelassen werden, was deine Energetik bestimmt. Dies sich vertiefende Erkannte wird im Feld der Klänge zu deiner persönlichen Stimmbefreiung führen. So erstrahlt dein Empowerment. – Deine Be-stimmung wird somit gehoben.

Von nun an konzertiert deine Selbsermächtigung mit anderen befreiten Stimmen.

 

 

Auf den Punkt gebracht:

Es sind vier volle Tage und Nächte des Eintauchens in den Urgrund des eigenen Seins. Morgens mit Sascha: Alles so bleiben lassen, im So-Sein Feld, um dadurch deine wahre Natur voll und ganz zu heben. Durch Yoga Praxis kommen wir in den Körper, die Energie beginnt zu fließen, du öffenest dich dabei für das universelle Bewusstsein. Abends mit Wotan: Über deine herausgehobene Stimme wird sich dein wahrer authentischer Ausdruck befreien und wir können den Himmel auf die Erde herab singen. Die ganze Zeit über: All das mit viel Humor und Authentizität, an einem wunderschönen Ort im Waldviertel, verwöhnt von Linda Licht mit kulinarischen Ergüssen höchster Qualität. Ein Retreat das auf allen Ebenen aus dem Vollen schöpft um dir die Möglichkeit zu geben, in ein paar Tagen vollkommen neu geboren zu werden.

Geboren,…

zu dem was du schon immer warst. Viel mehr als du denken kannst.

Alles ist möglich!

Bist du bereit, dir die Zeit zu nehmen für das Wesentliche?

 

Erwähnt sei: Wenn du das Gefühl hast ständig gegen die selbe Wand zu laufen und dabei schon einigermaßen gewohnt frustriert bist, dann gibt es die Möglichkeit, innerhalb dieses heilsamen Feldes gemeinsam mit dieser Wand Kontakt aufzunehmen und zu verweilen. Neue Perspektiven werden sich dadurch ergeben, manche Dichte wird sich lichten. Es liegt jedoch letztlich an dir, welche Schritte du wirklich setzt, um eigenverantwortlich in deinem Timing voranzukommen.

 

 

 

Tagesablauf:

Um 8 Uhr morgens werden wir den Tag mit ca. zwei Stunden So-Sein Yoga beginnen, dann vielleicht gemeinsam frühstücken, wenn du magst. Dein Tag wird frei von dir gestaltet. Gegen 17:30 Uhr kommen wir erneut zusammen, um dem Loslassen auf noch tieferen Ebenen Raum zu geben. Als unterstützende Säule in der So-Seins Vertiefung möchten wir auf Internet und Handy verzichten. (Digital Detox) Sascha und Wotan stehen für Einzelgespräche und Begleitungen tagsüber zur Verfügung.

 

 

 

Das Kulinarische

Linda wird uns mit ihrer vegan/vegetarischen Kochkunst verwöhnen.
Mit viel  Liebe zum Detail bereitet sie freudvoll, frische Nahrung für Körper und Seele.
Bio – logisch wunderschön und superlecker!

Unverträglichkeiten bitte spätestens 2 Wochen vor Kursbeginn bekanntgeben (extrakosten für extra Essen 10€ pro Tag)

 

 

 

Der Apfelweberhof

Am stillen Waldesrand gelegen ist dieser Hof ganz verloren inmitten der österreichischen Waldwüste. Wenn du dort dein Handy ausschaltest und dich in den Wald führen lässt, bleibt die lineare Zeit hinter dir. Angeregt durch die Ästhetik (v.a. das Mobilar) des Apfelweberhofes fällt es dir leicht anzudocken an das,was du immer schon warst.

Adresse: 3922 Watzmanns 7, Großschönau

 

 

 

Anfang / Ende:

Mi, 7.12.22, 

17.00-18.00 Ankommen, 

18.00 leichtes Abendessen,

19.00-21.00 gemeinsames Landen mit Yoga und Kreis

SO, 11.12.22,

Abreise um 19 Uhr nach einem leichten Abendessen.

 

 

Die Kursleiter:

Wotan über So-Sein Sascha:

Sascha vermag durch seine Präsenz lichtvolle Räume zu öffnen. Räume, die einem die Sicherheit vermitteln, dass so wie man ist willkommen zu sein. Er ist ein guter Zuhörer und vermag liebevoll mit sehr viel Feingefühl Menschen in ihren Prozessen zu begleiten. Die Ruhe, die er ausstrahlt lädt dazu ein, in die eigene Geborgenheit und in inneren Frieden einzutauchen. Diese Qualitäten spiegeln sich in seinem Yoga wieder. Yoga, das dazu einlädt sich seinem eigenen Körper, selbstermächtigt mit all seinen Bedürfnissen in Eigenverantwortung zu widmen.

 

So-Sein Sascha über Wotan:

Wotan vermag es einfach durch sein strahlendes Herz, Menschen an der Hand zu nehmen und sie in ihre eigene Stimme und Strahlkraft zu bringen. Wotans Charisma steckt mich immer wieder an. Sie holt mich immer wieder zurück in den Kreis der Menschen, der Klänge und Harmonien. https://www.wotan-music.com/

 

 

Die Kosten:

690.-  (exkl. Unterkunft, inkl. Deluxe Menü)

Early Bird: 630.- bei Einzahlung bis 10.10.2022

Kooperationspreis: Wenn sich jemand über dich anmeldet, bekommst du pro geworbenen Teilnehmer*in 88.- (auch wenn du selbst gar nicht teilnimmst)

 

Hinzu kommt noch die Unterkunft:

Doppelzimmer: 35.- pro Nacht, also 140.-

Einzelzimmer: 55.- pro Nacht, also 220.-

 

 

Wir schicken dir nach deiner Anmeldung ein Spreadsheet zur Organisation der möglichen gemeinsamen Anfahrtsmöglichkeiten.

 

 

Wie melde ich mich an ? Wie organsiert sich die Anreise, Unterkunft und Verpflegung?

So-Sein Yoga“ ist kein Reiseveranstalter, die An- und Abreise erfolgt individuell, auf eigene Gefahr.

Bevor du anzahlst, nimm bitte Kontakt mit mir auf, um gegenseitig zu klären, ob unser Angebot auch wirklich deinen Bedürfnissen entspricht.

Zur Anmeldung zahle bitte € 200.- oder bereits den gesamten Betrag an: alexander tscherni, easybank – BIC: BAWAATWW – IBAN: AT21 1420 0200 1071 9322

Wir möchten darauf hinweisen, dass alle Teilnehmer selbstverantwortlich sind und dass ihnen klar ist, dass dieses Kurs-Angebot keine psychotherapeutische oder medizinische Behandlung ersetzt. Alle Teilnehmer nehmen an allen Übungen freiwillig teil. Vor Kursbeginn bitten wir dich, das auf einem eigenen Blatt zu unterschreiben. Es gelten die AGB (klick!)

 

Möglicherweise werden sich noch viele weitere Fragen ergeben. Dazu gibt es eine lange Liste an FAQ auf dem Spreadsheet nach deiner Anmeldung. Du kannst uns aber natürlich auch jetzt schon diesbezüglich kontaktieren!

So-Sein Sascha: 0043-650-7614837, www.so-sein.at

Wotan : 0043-664 – 75100799, https://www.wotan-music.com/

 

 

 

Keine Kommentare

Trackbacks/Pingbacks

  1. Die nächsten So-Sein Termine | so-sein - […] “Be-Stimmung heben. Am Busen des Seins trinken.”(klick!) So-Sein Sascha und […]

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert