Yoga für Demokratie und Wissenschaft?!

 

Ich bin überzeugt davon, dass allein durch die ernstgemeinte Frage “Wie geht es dir?” die notwendige Verbindung wieder hergestellt werden kann, die es gerade jetzt umso mehr braucht. Ich habe mich in meinen Videos und Texten hauptsächlich darauf konzentriert und werde auch dabei bleiben, statt mich auf die teilweise bewusst, teilweise unbewusst erzeugte Spaltung innerhalb unserer Gesellschaft zu konzentrieren.

Doch da diese Spaltung sich nun auch durch die Yogaszene zieht (ich wurde ja bereits im Mai 2020 aus YogaMeHome aufgrund von masken-kritischen Facebook Postings als zu rechts rausgeschmissen) und z.B. auf  Yoga Easy ein Artikel erschien, der vermeintlich im Namen der Demokratie und der Wissenschaft argumentiert, während er bewusst versucht alternative Informationen auszuschließen, weil sie zu sehr radikalisieren würden, möchte ich mit diesem Beitrag hier einfach STOPP sagen. Denn das hat mit Yoga nichts zu tun, das immer schon die Anbindung ans Größere, die Verbindung mit den Menschen und die Mitte aus sich selbst heraus feiert.

 

Mit einem kleinen Video und einem längeren Text sage ich hier STOPP, …beide nicht von mir.

Informieren wir uns weiter und schließen wir nicht aus, sondern hören uns selbst und einander zu. Danke!

 

  1. Dieses kurze Video wirft Fragen auf, deren Antworten wir auf den unterschiedlichsten Ebenen immer klarer werden finden können ohne uns dabei in neuen polit-ideologischen Gräben zu verirren. Dein Finden ist somit ein weiterer Beitrag fürs Neue, uns alle noch Unvertraute.

 

 

2) Polizisten, Politiker, Lehrer, Eltern, Ärzte etc….so viele lassen das Alte jetzt hinter sich und sprechen die Missstände offen an. Oft unter großer Gefahr gekündigt zu werden. Sie können die Lügen nicht mehr ertragen und wagen für sich persönlich neue Wege. Hier der Weg von Sebastian Friebel, ein ehemaliger Berater des Deutschen Bundestages.

Der anonyme Berater im Deutschen Bundestag ist nicht mehr anonym! 💥

– Warum das alles so geschah, wie es eben seinen Lauf nahm und warum es schon 2019 ein großes Planspiel dazu gab, das werden wir wahrscheinlich erst im Laufe der nächsten Jahre erfahren. Hier sei nur eine (!) von vielen verschiedenen Vermutungen erwähnt. Robert Steins Hypothese (klick) fand ich spannend. Doch von solch mutigen Hypothesen will nicht allein die Regierung nichts wissen, sondern sogar eine junge intelligente Wissenschafterin mit ihrem bekannten Youtube Channel namens MaiLab spricht sich dafür aus, den wissenschaftlichen Diskurs stark einzuschränken und will nur bestimmte Wissenschafter zu Wort kommen lassen (gleichsam wie die Yogalehrer von Yoga Easy). Dafür bekam sie dann allerdings keine Rüge, sondern das deutsche Verdienstkreuz. 

 

1 Kommentar

  1. Natürlich macht es da Sinn sich Gedanken über Demokratie zu machen. Der renommierte Wirtschaftswissenschaftler und ehemalige Investmentbanker, Prof. Dr. Christian Kreiß, bringt in 30 Minuten höchst empathisch seine Ansichten zur Lage der Wirtschaft auf den Punkt.

    Im Interview für das Format von MENSCHEN MACHEN MUT zeigt er auf welche Wege aus der hoffnungslosen weltweiten Überschuldung führen können und beleuchtet die heutige Rolle der Medien.

    https://menschen-machen-mut.de/interview-mit-christian-kreiss/

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.