Freitag vormittags in Pomali

Freitag vormittags in Pomali

Liebe Pomalis und Pomali-Nahe Menschen,
(Oberwölbling, Niederösterreich)

Ab Freitag, den 29.1.2016 um 10 Uhr gibt es So-Sein Yogakurs in Pomali. Sascha Tscherni bietet mindestens fünf aufbauende Einheiten (jeden Freitag von 10 – 11:45) zu Yoga-Asanas und Pranayama an. Nach Absprache ist ein späterer Einstieg auch möglich.

Im Anschluss daran gibt es die Möglichkeit in die Sauna zu gehen.

So-Sein Yoga bezieht sich auf die Philosophie des Advaita Vedantas in seiner westlichen Ausprägung wie es heute u.A. von Gangaji oder Christian Meyer weitergegeben wird. Zentral ist das Ankommen in deinem Körper und das schichtenweise Tiefersinken in die Natur deines Seins. Sascha unterrichtet seit 2006 Yoga in Wien und Umgebung.

Kosten: 70.-
Du meldest dich an, indem du ein Email an sascha@so-sein.at schreibst und den Kursbeitrag auf folgendes Konto einzahlst.

alexander tscherni, easybank – BIC:EASYATW1 – IBAN: AT261420020017327454

– Es gilt das AGB https://so-sein.at/wp/2011/06/agb/, mit der Ausnahme, dass Blöcke einmal als Gesamtes auch auf eine andere Person übertragen werden können. Schnuppern ist in diesem Fall nicht gratis, sondern kostet € 12.-


Wo und was ist Pomali ? Ein Cohousing-Projekt in Niederösterreich, zwischen Krems und St.Pölten. Mehr: http://pomali.at/

Der Event auf Facebook

1 Kommentar

  1. Yoga ist hilft nicht nur dir, sondern auch dem Wir !
    Wir haben eine Sammelstelle eingerichtet für Texte,
    die genau darauf hindeuten.
    Denn Jeder Schmetterlingsflügelschlag zählt.

    https://so-sein.at/wp/2016/02/text-sammelstelle-fuer-ein-erwachtes-wir/

Trackbacks/Pingbacks

  1. 10 Jahre Yoga mit Sascha | so-sein - […] Und von einer neuen Teilnehmerin A. lese ich heute, nach dem eben erst gestarteten Kurs in Pomali: […]

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.